Schwingungsmedizin

1. Harmonische Signal Therapie (HST)
2. Bioenergetische Analyse (Radionik)

1. Harmonische Signal Therapie (HST)

Die Grundlage der Harmonischen Signal Therapie stammt wie viele andere medizinischen Geräte (z.B. Magnetfeld-Therapie) aus der Weltraumforschung. Durch Weiterentwicklung wurde Sie einsetzbar für viele Erkrankungen.
Das Einschwingen von harmonischen Schwingungen die sich dann positiv auf unseren Organismus auswirken:

Wie zum Beispiel:

Auf die Fließeigenschaften der Körperflüssigkeiten.
Auf die Entgiftung des Körpers und Körperzelle sprich den Stoffwechsel anregend.
Auf den Sauerstoffgehalt des Blutes.
Auf den Energie-Fluss in den Meridianen.
Wirkt aktivierend auf das Immunsystem.
Es hilft verspannte oder verkrampfte Muskeln zu lockern, damit die Lebensqualität langfristig verbessert wird.

Ich setzte es z.B. das HST-Gerät erfolgreich bei Schulterarm – Syndrom ein, es baut schneller die Entzündung ab und es kommt zu einer schnelleren Regeneration.

2. Bioenergetische Analyse (Radionik)

Radionik ist eine sanfte Methode zur Analyse und Unterstützung der Energien des Körpers (z.B. Biofeld, Meridiane). Mit Hilfe dieser Technik werden Störungen, Blockaden aufgedeckt, um dann dem Organismus die richtigen Schwingungen zu senden, welche den Energiefluss wiederherstellen, damit die Selbstregulation wieder arbeiten kann.

Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen drücken sich auch immer in einem gestörten Biofeld aus.
Darum arbeite ich in meiner Praxis u.a. mit Radionik. Dieses Verfahren ermöglicht mir mittels modernster Quantenphysik das Biofeld eines Organismus zu analysieren, zu erfassen, Schwachstellen zu erkennen und diese dann auch auszugleichen.

Steter Tropfen hüllt den Stein!

Eine Erkrankung kommt nie von heute auf morgen, oftmals haben wir noch die Zeit der Entstehung einer Erkrankung entgegen zu wirken. Wir sollten aber nicht zulange warten.

Die Methode der Radionik wurde von dem Pathologen Albert Abrams (1863-1924) in den USA begründet.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Weitere Informationen erhalten Sie unter: 069 - 95 77 53 16 oder direkt in meiner Praxis.